Skifahren in Annaberg, © Mostviertel Tourismus, weinfranz.at

Winter-Wege auf den Tirolerkogel

Auf Ski-Tour durch Annaberg – winterliche Gipfel-Wanderung auf den Tirolerkogel durch Eis und Schnee im Mostviertel in Niederösterreich

Winter-Wandern zum Gipfel: Auf Ski-Tour durch Annaberg erobern Anfänger bis Profis den verschneiten Tirolerkogel. In luftigen Höhen gibt es im Austausch für Kondition und Wetterfestigkeit dann herrliche Ausblicke – und die Einkehr im Annaberger Haus.

Schöne Aussichten für Ski-Tourengeher: Rund drei Stunden dauert die Tour von Annaberg auf den Tirolerkogel und retour. Am Gipfel in 1.377 m Höhe belohnen hochalpine Ausblicke – bei klarem Wetter bis Hochschwab und Gesäuse. Zur Einkehr für die schneefesten Winter-Wanderer hat das Annaberger Haus geöffnet.

Die Ski-Tour für alle

Auch Neulinge im Ski-Tourengehen können mithalten auf der Route ab Annaberg. Vom Parkplatz aus geht es 1,5 Stunden lang über Wiesen und Forststraßen auf den Annaberger Hausberg, den Tirolerkogel. Beliebt ist auch eine zweite Variante: der Aufstieg über den Walsterursprung: über Gscheid den Skispuren folgen und vor dem Kruppdenkmal nach links bergauf gehen.

Gemeinsames Gipfelstürmen

In der Gruppe macht ein solcher Marsch durch die idyllische Mostviertler Landschaft gleich noch mehr Spaß: Die Ski-Schule Annaberg bietet zu diesem Zweck Kurse und begleitete Touren an.

Skitouren-Abend auf die Anna-Alm

Bei den Annaberger Liften werden jeden Donnerstag die Pisten 1a, 1b und 3 der von der Pistensperre ausgenommen und stehen bis 20:30 Uhr als Skitourenroute zur Verfügung! Auch die Anna-Alm hat an diesen Tagen bis 20:00 Uhr geöffnet!

 

 

Skitour: Tirolerkogel - Scheiblingbergrunde vom Annaberg-Ort aus