Tourengehen rund um Annaberg

Auf Skitour durch Annaberg – winterliche Gipfel-Wanderungen durch Eis und Schnee im malerischen Mostviertel in Niederösterreich

Winter-Wandern zum Gipfel: Auf Skitour durch Annaberg erobern Anfänger bis Profis den verschneiten Landschaft. In luftigen Höhen gibt es im Austausch für Kondition und Wetterfestigkeit dann herrliche Ausblicke.

Die Skiour für alle

Schöne Aussichten für Tourengeher: Rund drei Stunden dauert die Tour von Annaberg auf den Tirolerkogel und retour. Vom Parkplatz geht es knapp 2 Stunden lang über Wiesen und Forststraßen auf den 1.377 m hohen Gipfel, welcher mit hochalpinen Ausblicken belohnt – bei klarem Wetter bis Hochschwab und Gesäuse. Zur Einkehr für die schneefesten Winter-Wanderer hat das Annaberger Haus geöffnet.

Über die Piste auf's Hennesteck

Vor allem das Pistengehen erfreut sich immer größerer Beliebtheit.
Ob gemütlich über den Skiweg oder doch etwas steiler bergauf den Pistenrand entlang. In etwa 1 Stunde erreicht man die Anna-Alm, die mit köstlichen Schmankerln aus der Region zur Einkehr einlädt.
Tageskarten für Tourengeher (€ 5,50) können auf der Anna-Alm und an der Liftkassa gekauft werden. Saisonkarten (gültig in Annaberg und Mitterbach € 59,-) sind an den Liftkassen erhältlich.

Skitouren-Abend auf die Anna-Alm

Bei den Annaberger Liften werden jeden Donnerstag die Pisten 1a, 1b und 3 der von der Pistensperre ausgenommen und stehen bis 20:30 Uhr als Skitourenroute zur Verfügung! Auch die Anna-Alm hat an diesen Tagen bis 20:00 Uhr geöffnet!

Gemeinsames Gipfelstürmen

In der Gruppe macht ein solcher Marsch durch die idyllische Mostviertler Landschaft gleich noch mehr Spaß: Die Schischule Annaberg bietet zu diesem Zweck Kurse und begleitete Touren an.

Skitouren-Ausrüstung kann im örtlichen Skiverleih ausgeliehen werden.

 

Verhaltensregeln Pisten-Tourengeher Skitour: Tirolerkogel - Scheiblingbergrunde vom Annaberg-Ort aus