Ostalpen-Card: Grenzenlos auf die Piste

In den Skigebieten im südlichen Niederösterreich und der nördlichen Steiermark erwartet Sie grenzenloses Skivergnügen ganz nah.

In den östlichsten Skigebieten der Alpen bleiben keine Wünsche offen. Könner und Anfänger finden bestens präparierte Pisten bei Tag und auch bei Nacht, Pulverschnee auf Naturschneepisten und moderne Liftanlagen sorgen für den nötigen Komfort.

Mehr als 20 heimische Skigebiete mit nur einer Karte: Mit der Ostalpen-Card geht es für Alt und Jung uneingeschränkt auf die Piste – von Niederösterreich und Wien bis in die Steiermark. Das bedeutet mehr als 200 Kilometer an herrlichen Abfahrten für die ganze Familie. Der grenzenlose Ski- und Snowboard-Spaß gilt untertags und zum Teil sogar in der Nacht.

Ohne Einschränkung durch Ost-Österreich

Ob Annaberg und Rax  – oder Stuhleck und Veitsch: Die umfangreiche Karte heißt große und kleine Wintersportler in den schönste Wintergebieten Ost-Österreichs willkommen. Natürlich stehen dafür auch die mehr als 100 Seilbahnen und Lifte in den Regionen bereit.

Schnell und einfach zur Ostalpen-Card

Zur grenzenlosen Card für die gesamte Winter-Saison geht es rasch und unkompliziert: Sie kann online bestellt werden – oder ist direkt an den Hauptkassen der über 20 Ski-Gebiete von Annaberg bis Zauberberg erhältlich.

Die Ostalpen-Card kann auch via E-Mail an office@skiregion-ostalpen.at bestellt werden.