Lassingfall in den Ötschergräben

Naturerlebnis, Teiche, Seen & Quellen

Beschreibung

Berühmter Wasserfall in den Ötschergräben: Wanderer erreichen den 90 Meter hohen Lassingfall ausgehend von Wienerbruck in ca. 45 Minuten Wanderzeit über einen schmalen, aber gut ausgebauten Steig. Ein am Weg liegender Aussichtspunkt sorgt für einen besonders schönen Blick auf den Wasserfall.

Der Lassingfall liegt direkt an der Wanderstrecke zwischen Wienerbruck und Ötscherhias, welche auch die bekannteste Teilstrecke der Ötschergräben bildet.
Besonders im Frühjahr und nach stärkeren Regenfällen zeigen sich Lassingfall und Lassingbach besonders eindrucksvoll.

ACHTUNG! Bitte nicht über den Kienbachfall (Anzeige in Google Maps) zusteigen - dort herrscht äußerste Absturzgefahr!
Die Adresse fürs Navi für den naheliegendsten Parkplatz ist: Ötscher-Basis, Langseitenrotte 140, 3223 Wienerbruck
Von dort geht auch der Wanderweg weg!

Touren-Tipps rund um den Lassingfall:

Bei allen vier Touren kann die Mariazellerbahn als bequemes Transportmittel zurück zum Ausgangspunkt genutzt werden.

Weitere Informationen und Tourentipps zu den Ötschergräben finden Sie unter www.mostviertel.at/oetschergraeben!

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Lassingfall in den Ötschergräben

    3223 Wienerbruck
    AT

    E-Mail: info@annaberg.gv.at

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


    E-Tankstellen im Umkreis des Ziels E-Tankstellen im Umkreis des Ziels

  • Lage/Karte