Annaberg-Tirolerkogel-Eibl-Türnitz

Der Hausberg von Annaberg

Als der Hausberg von Annaberg, wird er bezeichnet, der Tirolerkogel mit seinem einzigartigen Hochplateau, welches Aussichtspunkt in die steirischen Bergwelt und bei klarem Wetter sogar bis ins Donautal bietet. Der Tirolerkogel liegt inmitten eines märchenhaften Almgebietes, geprägt von einer idyllischen Alpenpflanzenwelt. Die Tour von Annaberg über den Eibl nach Türnitz ist ein Klassiker und erfreute sich schon vor mehr als hundert Jahren großer Beliebtheit.

Das Annabergerhaus auf dem Tirolerkogel stärkt mit seiner traditionellen Hausmannskost und verwöhnt mit seinem pachtvollen Rundblick.
Im Winter steht die Tour bei den Skitourengehern hoch im Kurs.

AUSGANGSPUNKT: Annaberg-Ort
ENDPUNKT: Türnitz – Rückfahrt mit dem Bus nach Annaberg möglich
GEHZEIT: ca. 5 Stunden
STRECKENLÄNGE: 13 km, 990 hm, Abstieg, 480 hm Aufstieg
SCHWIERIGKEITSGRAD: mittelschwere Wanderung

TIPPS/BESONDERHEITEN: 
Prachtvolle Flora und großartiger Rundumblick auf den Almflächen des Tirolerkogels. Besonders auch im Winter beliebte Wanderroute mit schönem Hochalpenblick (Schneeberg, Gesäuse, Wachau) auf der Gipfelkuppe des Tirolerkogels (1377 m Seehöhe).

INFOS: 
Empfehlenswerte Wanderzeit: Ganzjährig (im Winter: Schitourenausrüstung).
Vor allem im Herbst aufgrund der klaren Fernsicht.

EINKEHRMÖGLICHKEIT:
Das neue Annaberger-Haus am Tirolerkogel (1377 m Seehöhe) 
Montag, Dienstag Ruhetag
Tel. +432728/20459
Mobil: +43664/523 10 76