Pilgerwege

OÖ Mariazellerweg: B: 7. Etappe: Mitterbach - Mariazell

Höhenprofil

7,68 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 7,68 km
  • Aufstieg: 250 Hm
  • Abstieg: 166 Hm
  • Dauer: 2:15 h
  • Niedrigster Punkt: 789 m
  • Höchster Punkt: 933 m

Eigenschaften

  • Etappentour
  • aussichtsreich
  • kulturell / historisch

Details für: OÖ Mariazellerweg: B: 7. Etappe: Mitterbach - Mariazell

Kurzbeschreibung

Der malerische Sebastianiweg führt uns auf unserer letzten Etappe am Mariazellerweg von der kleinen Gemeinde Mitterbach am Erlaufsee durch die herrliche Landschaft oberhalb von St. Sebastian bis zur Wallfahrtsbasilika in Mariazell.

Beschreibung

Auf der Route der Via Sacra, wandern wir, ausgehend von Mitterbach am Erlaufsee, zuerst auf dem Götschlhofweg zur relativ einsam gelegenen Sebastianikirche. An der schönen Kirche beginnt der eigentliche Sebastianiweg mit seinen vielen Rosenkranzstationen, der uns oberhalb der Gemeinde St. Sebastian und am Fuße der Mariazeller Bürgeralpe bis nach Mariazell führt.

Startpunkt der Tour

Mitterbach

Zielpunkt der Tour

Mariazell

Wegbeschreibung

Entlang des malerischen Sebastianiweges auf der Via Sacra mit seinen Rosenkranz-Bildstöcken geht es nach Mariazell (etwa zwei Stunden ab Mitterbach).

Anfahrt

Von Salzburg kommend die A1 in Richtung Wien nehmen und bei Amstetten Ost (108) abfahren. Auf der L97 bis Steinakirchen am Forst fahren und über Purgstall an der Erlauf, Scheibbs, Gaming und Lunz am See bis nach Mitterbach am Erlaufsee weiterfahren (L89, B25 und B71).

Von Wien kommend die A1 in Richtung Linz nehmen und bei St. Pölten-Süd (59) abfahren. Auf der B20 (Mariazellerstraße) bis Mitterbach am Erlaufsee fahren.

Parken

Im Ortszentrum von Mitterbach gibt es verschiedene, kostenfreie Parkmöglichkeiten.

Öffentliche Verkehrsmittel

Nach Mitterbach kann man entweder mit der Mariazellerbahn (Ausgehend von St. Pölten), oder mit dem Bus anreisen (Buslinien 192 oder 197).

Nähere Infos zur Mariazellerbahn unter: http://www.mariazellerbahn.at/

Weitere Infos / Links

 Mostviertel Tourismus GmbH
Töpperschloss Neubruck, Neubruck 2/10, 3283 Scheibbs
T +43/7482/20 444
info@mostviertel.at , www.mostviertel.at

 

TVB Mariazeller Land

Hauptplatz 13, 8630 Mariazell

Tel.: +43 (0)3882/23 66

 

Oberösterreich Tourismus Information

Freistädter Straße 119, 4041 Linz

info@oberoesterreich.at

www.wandern.at

 

Nützliche Karten:

ÖK 4319 Linz, ÖK 4320 Perg, ÖK 4326 Steyr,

ÖK 4202 Ternberg, ÖK 4203 Waidhofen,

ÖK 4203 Ybbsitz, ÖK 4204 Lunz, ÖK 4210 Mariazell

Alle im Maßstab 1:50.000 (auch als Vergrößerung 1:25.000

erhältlich)

F&B Wanderkarten 261 (1:50.000), 051 (1:50.000),

052 (1:50.000), 5031 (1.35.000)

Kompass 22 (Mariazell, Ötscher, Erlauftal, 1:25:000),

Kompass 212 (Hochschwab, Mariazell, Eisenwurzen, 1:50.000),

Kompass 202 (Rund um Linz, Mühlviertel, Wels, Steyr, 1:50.000)

 

Wichtige Telefonnummern:

Alpiner Notruf: 140, Internationaler Notruf: 112

 

Empfehlenswerte Literatur:

Pilgerwege nach Mariazell – Band West + Süd, www.styriabooks.at

Wandererlebnis Mariazeller Land und Ötscher, www.kral-verlag.at

Pilgerwege, www.kral-verlag.at

Ausrüstung

Der Rucksack sollte auf einer Pilgertour wirklich nur das Allernötigste beinhalten! Ein GPS-Gerät leistet bei der Orientierung gute Dienste.