Was ist, wenn ich keinen 2G Nachweis vorweisen kann?

Die Beförderungspflicht gemäß SeilbG 2003 entfällt, wenn der 2G Nachweis nicht erbracht wird.

An Personen, welche keinen gültigen 2G Nachweis vorweisen, werden keine Skipässe ausgegeben.

Ab 12 Jahren ist ein gültiger 2G Nachweis für die Gültigkeitsdauer des jeweiligen Tickets erforderlich. Eine Weiterverwendung des Tickets nach Verfall des 2G Nachweises ist untersagt.

Jedes Ticket (auch Kindertickets) muss für die Benützung zusätzlich freigeschaltet werden - sonst  funktioniert das Ticket nicht!