early bird Skifahren im Mostviertel

Skivergnügen für Frühaufsteher

Früh aufstehen lohnt sich – das gilt ganz besonders in der heurigen Wintersaison. Denn die größten Mostviertler Skigebiete laden ab 23. Jänner – abwechselnd – immer samstags, bereits um 7 Uhr zur ersten Abfahrt des Tages.

Auf der Jagd nach der ersten Spur

Frisch präparierte Pisten, die frischkalte Winterluft in der Morgensonne und die unberührte Stille am Berg: Das erwartet Wintersportler beim early bird Skifahren auf Ötscher, Hochkar, Gemeindealpe und in Annaberg. Von 23. Jänner bis 20. März drehen sich die Lifte (mit Ausnahme vom 6. Februar) an Samstagen bereits ab 7 Uhr – und ermöglichen damit allen Frühaufstehern feinstes Skivergnügen in den Morgenstunden.

Termine Annaberg:

  • 13. Februar - ABGESAGT
  • 13. März

Die limitierten Tickets für das frühmorgendliche early bird Skifahren sind ausschließlich im Online-Vorverkauf des Mostviertel Tourismus erhätlich.

Weitere Details und die Möglichkeit zur Online-Buchung finden Sie hier.

early birg Skifahren - jetzt buchen