In Annaberg haben Pferde auch im Winter die Nase vorn – am Schaglhof stehen winterliche Ausritte und romantische Schlittenfahrten am Programm

Im Galopp durch den Winter

Mit Haflingern durch den aufstäubenden Pulverschnee galoppieren, in der schützenden Halle Kursstunden am Pferderücken absolvieren – oder im Schlitten durch verschneite Wälder kutschiert werden: Annaberg ist auch im Winter ein Fest für Pferdefreunde.

In Annaberg haben Pferde einen besonderen Stellenwert. Speziell die schönen blonden Haflinger werden im Ort erfolgreich gezüchtet. Aufgrund ihrer geduldigen und freundlichen Art ist die Rasse gut für den Schulbetrieb geeignet. Entsprechend freuen sich Pferdefreunde über ein reiches Angebot an Kursen und geführten Ausritten. Geübte Reiter erkunden das große Netz an Reitwegen eigenständig.

Winter-Reiten am Schaglhof

Der Sonne entgegen galoppieren – über winterweiße Landschaften unter eisblauem Himmel: Im Pferdesport-Zentrum Schaglhof stehen das ganze Jahr über Reitstunden am Programm. Winterfeste Freizeit- und Wanderreiter brechen zum Ausritt durchs zauberhaft verschneite Annaberg auf.

Pferdeschlitten-Fahrt am Joachimsberg

Eingepackt in die Kuscheldecke – quer über die Schneedecke: Am Schaglhof starten auch winterliche Schlittenfahrten. Gezogen von zwei Haflingern führt die Romantik-Route am eigenen Wildtier-Gehege vorbei und durch den Joachimsberger Wald.